NIKE GK Premier IC NO SGT "FUTURE LAB"

NIKE
Artikel-Nr.: NCK4874-644
GK Premier IC NO SGT "FUTURE LAB"
Neu
Gratis Print
GK Premier IC NO SGT "FUTURE LAB"
Der Premier mit Innennaht-Schnitt und ohne die SGT-Linien. Limitiertes Profimodell.
Größentabelle
  • Bitte Wert angeben!
UVP 129,95 €
Sie sparen 15%!

Merkmale

Fingerschutz
nein

Produktlinie
Nike GK Premier

Produktgruppe
Torwarthandschuhe

Hauptfarbe
rot

Schnitt
Innennaht i

Haftschaum
Contact Profi 4 mm

Grip bei Trockenheit

Grip bei Nässe

Abriebfestigkeit

Dämpfung

Haftschaumkaschierung in mm
3 mm

Belagdicke
4 mm i

Bester Untergrund
Rasen, Kunstrasen neuerer Generation

Strap auch Klette oder Riegel genannt
halbelastisch & 1-fach umwickelnd & Latex

Bandage unter dem Strap
Textilbandage & elastisch

Bandagenintegration
Angenähte Bandage

Verschlusssystem am Handgelenk
Vollbandage mit Strap aus Latex

Die limitierten und exklusiven Profimodelle von NIKE aus der aktuellen FUTURE LAB Kollektion zeichnen sich vor allem durch die hochwertige Verarbeitung aus und sind für höchste Ansprüche auf Profiniveau produziert.

Die besten Torhüter der Welt wie Roman Bürki (Borussia Dortmund), Thibaut Courtois (Belgien/Real Madrid),  Alisson Becker (Brasilien/Liverpool), Ederson (Manchester City) und viele weitere internationale Spitzen-Torhüter schwören auf Torwarthandschuhe von NIKE und spielen ab Februar 2020 im FUTURE LAB Design.

Fangfläche

  • 4 mm Profi-Kontaktschaum: Der 4 mm dicke Kontaktschaum auf der Handfläche liefert  eine optimale Griffigkeit bei allen Wetterbedingungen. Die darunterliegende Dämpfungskaschierung bietet einen sensationelle Aufpralldämpfung in jeder Spielsituation.

Schnitt

  • Innennaht: Bei diesem eng an den Fingern liegenden Schnitt wird der Handschuh von links genäht. Die Naht verläuft hierbei auch an den Rändern der Finger, liegt jedoch nicht außen am Handschuh, sondern zeigt nach Innen. Ein Vorteil für alle Torhüter, die es mögen wenn der Handschuh noch enger an den Fingern liegt um ein optimales Tragegefühl zu schaffen. Die Passform wird enger und die Ballkontrolle steigt. Der Schnitt wird auch oft als Negativ-Schnitt bezeichnet, da die Nähte äußerlich nicht sichtbar sind.

Oberhand

  • Hochwertig verarbeitete Oberhand aus Latex: Das sich auf der Oberhand befindende Latex Material besticht durch seine Widerstandsfähigkeit. Das sehr robuste Material ist sehr leicht gewichtig und gibt dem Torhüter eine zusätzliche Sicherheit.
  • Belüfteter Handrücken: Der belüftete Handücken unterstützt die Luftzirkulation innerhalb des Handschuhs. Dem Rutschen im Handschuh wird entgegengewirkt und der Störfaktor wird beseitigt. Der Torwart behält trockende Hände und ist somit für jeden Situation im Spiel vorbereitet.

Verschluss

  • Klassische Textil- Bandage: Diese Bandage, welche an den Handschuhkörper angenäht ist, bietet einen sehr guten Einschlupf in den Handschuh und eine angenehm enge Passform am Handgelenk
  • elastischer, vollumlaufender Latex- Strap für eine individuell anpassbare Fixierung und hohe Stabilisierung

Weitere Features

  • Mesh-Ventilation auf der Oberhand: Das eingesetzte Mesh Material sorgt für eine erhöhte und verbesserte Ventilation. Das Meshgewebe, auch als Gittervinyl bekannt, ist ein elastisches Gewebe mit nertzartigem Durchbruch und damit sehr leicht und luftdurchlässig. Ein Mesheinsatz ist besonders durchlässig für Schweiß der von der Hand nach außen drängt. Mesh Material wird gerne bei Torwarthandschuhen eingesetzt, um die Luftzirkulation im Handschuh und das durch Feuchtigkeit verursachte Rutschen, innerhalb des Handschuhs zu verbessern
  • Stretchmaterial auf der Handfläche gewährleistet eine sichere Passform.
  • vollständig innen vernähte Oberhand für eine noch engere Passform und ein weiterhin erhöhtes Ballgefühl
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos